Doppelsilber für den BAC durch Regine und Paul bei der SÖM 2018 in Leobersdorf

Leobersdorf, zum wievielten Mal eigentlich schon Austragungsort einer Österreichischen Staatsmeisterschaft oder Meisterschaft war heuer wieder einmal Gastgeber für die besten Senioren unseres Landes. Die schöne Miniaturgolfanlage, das tolle Drumherum und das großteils gute Wetter trugen dazu bei, dass sich die 104 Teilnehmer wohl fühlen konnten. Die Leistungen unserer sieben Starter wurden gekrönt durch zwei Silberne unserer Familie Heschl: Regine bei den Seniorinnen 1, Pauli, nach seiner großen Enttäuschung letztes Jahr, bei den Senioren 2. Trotz Kampfgeist der weiteren Badener blieb es bei diesem Edelmetall, die Mannschaft belegte nach falsch getimten Mannschaftstausch leider nur Rang vier. Im KO Bewerb standen sich Pauli und Gerhard gleich zu Beginn gegenüber, Gerhard siegte hier und erreichte immerhin das Viertelfinale, das auch von Franzi und Regine erreicht wurde. Danke an die, im Gegensatz zum Personal bei Eröffnung und Schlussfeier, sehr professionell agierenden Helfer vom BGSC Leobersdorf! Schruns 2019, wir kommen!

Ergebnis Zählwettspiel    Ergebnis KO