Münchner Kindl in Strasslach am 05.08.2018

Sechs SpielerInnen des BAC traten die Reise zu diesem Traditionsturnier an, das mit 72 Startern mäßig gut besucht war. Gemäß unserer langjährigen Tradition reisten wir schon am Donnerstag an und nutzten den Freitag für einen Ausflug ins Zentrum von München. Nach einem guten Mittagessen (Brigitte, Regine und Pauli) trafen wir alle beim Dallmayer auf eine Jause zusammen.

Am Samstag wurde umso eifriger trainiert, wir verbrachten den ganzen Tag auf der Anlage. Der Wettergott meinte es heuer gut mit den Münchnern und es blieb die ganzen Tage trocken und heiß.

Das Training zeigte Früchte: wir konnten in allen Kategorien, in denen wir vertreten waren, einen Pokal mit nach Hause nehmen: Franzi gewann vor Renate die WS II, Regine konnte bei den WS I den 1. Platz erringen. Pauli wurde bei den MS II Zweiter, nur um einen Schlag hinter dem „Platzhirschen“. Gerd wurde mit dem Vereinsbestscore von 86 Schlägen Zweiter bei den Herren. Bestscore erzielte ein Spieler aus Murnau mit 79 Schlägen! Die BAC-Mannschaft wurde nur um 4 Schäge Zweiter hinter der Mannschaft von Murnau.

Zusammengefasst kann man sagen: wir haben erfolgreich abgeräumt! Es war ein schönes Wochenende, die meisten von uns blieben noch über Nacht bis Montag und genossen gemeinsam mit einigen Minigolffreunden das gute Essen beim Wirt Seidl!

München – wir kommen sicher wieder!!

Ergebnisliste