Offene Hallenclubmeisterschaft Bad Vöslau am 19.01.2020

Zwölf unentwegte BACler versuchten ihr Können in der Geymüllerhalle unter Beweis zu stellen. Trotz insgesamt 109 Startern war ein halbwegs gutes Training möglich und auch das Team des UBGC Baden konnte mit dem Buffet wieder alle zufriedenstellen.

Unsere Ergebnisse waren mit wenigen Ausnahmen durchwachsen. Regine konnte mit 70 Schlägen die WS nach Stechen gewinnen und Franziska kam in dieser Kategorie auf den fünften Rang. Gerd spielte zwar deutlich besser als im Training und nahm die letzte Runde in der Spitzengruppe in Angriff, doch leider folgte mit einer 24 der Rückfall auf Rang 7 bei den Herren.

Bestscore wurde von Mario Dangl aus Steyr mit 60 Schlägen erzielt.

Ergebnisliste