Offene Hallenclubmeisterschaft Bad Vöslau

Toller Saisonstart für unsere Franziska

Zur Eröffnung der NÖ Hallensaison trafen sich 110 Teilnehmer aus 7 Bundesländern, darunter 7 Starter vom BAC,  zur schon traditionellen offenen Hallenclubmeisterschaft in Bad Vöslau.

Viele davon werden dies als Training für die bevorstehenden Wiener und NÖ Hallenlandesmeisterschaften die in den kommenden beiden Wochen stattfinden, genützt haben.

Einen tollen Saisonstart gab es für unsere Franziska. Sie erspielte gemeinsam mit Herbert Ziegler (GÄNS) Tagesbestscore mit 61 Schlägen und gewann damit mit einem Vorsprung von 7 Schlägen die Kategorie weiblichen Seniorinnen (25 Starterinnen) vor Elisabeth Kammerer (URG).
Mit Rang 4 für Regine Heschl und dem geteilten 7. Rang für Renate Widek und Brigitte Eidler konnten sich 4 Teilnehmerinnen des BAC in den Top 10 platzieren.

Spannend ging es in der Kategorie Senioren männlich mit 54 Startern und vielen Spitzenspielern zu.
Hier mussten nach 3 Runden – 5 Spieler (Stingl Egon (HERZO), Reich Franz (WIEN), Draxler Peter (UBGC), Schäfer Werner und Würrer Günther (beide GÄNS) – ins Stechen um den Sieg und die weiteren Plätze. Danach stand Günter Würrer vor seinem Mannschaftskollegen Werner Schäfer als Sieger fest.
Trotz guter Leistung konnten sich Paul Heschl (BAC) und Werner Kladler (BAC) nicht im vorderen Feld platzieren.

Unser einziger Starter Gerd Nakowitsch in der Kategorie Herren, erreichte einen guten 6. Platz. Sieger in dieser Kategorie Herbert Ziegler (GÄNS).

Siegerin in der Kategorie Damen wurde Karin Heschl (HERZO) mit 65 Schlägen.

Insgesamt haben die Starter des BAC gute bzw. sehr gute Leistungen gezeigt und somit sehen wir der Ende Jänner stattfindenden 1. Runde der NÖ Hallen-LM beruhigt entgegen. Wir wollen dann, verstärkt von vielen weiteren Spitzenspielern unseres Vereines, den Grundstein für eine erfolgreiche Hallen-LM legen.

Ergebnisliste