Bundesliga 2. Runde in der Halle Hohenems

Ein erfolgreiches Wochenende sowohl für die Damen des MGC Herzogenburg als auch die Herren der Spielgemeinschaft BAC/HERZO. Mit sechs grünen Mannschaftsrunden konnten wir zwar „nur “ 4 Punkte erzielen, doch gegen BGC Wien war die Niederlage um einen Schlag recht bitter und auch gegen Steyr waren es nur 4 Schläge. Für alle Interessierte auch die Detailstatistiken zum Nachlesen.

Genauerer Bericht folgt in Kürze.

Bericht der Herzogenburger Damen:

Eine Runde, die zu Beginn unter keinem guten Stern zu stehen schien haben wir erfolgreich hinter uns gebracht.
Erst war die Nachricht, dass unsere Birgit krankheitshalber nicht nach Vorarlberg kommt. Am Freitag fiel für Ev wegen Migräne das Training aus, und niemand konnte wissen, ob das Spiel für sie am Samstag möglich sein wird. Aber es war möglich, und sie spielte ein Score von 121.
Karin hat ganz großartig einen 18er in der letzten Runde gespielt, und mit einem Gesamtergebnis von 112 Bestscore bei den Damen.
Insgesamt haben wir an diesem Wochenende alle 10 Punkte mitgenommen. Nach dem etwas misslungenen Start in dieser Saison liegen wir nun nur noch 2 Punkte hinter den großartig spielenden Vorarlbergerinnen. Es bleibt somit spannend.

Ergebnislisten und Statistiken:  BuLi2017_Rd2               BuLi2017_Gesamt Rd2       BuLi2017     Rd2_StatistikMannschaft       BuLi2017Rd2_StatistikEinzel BuLi2017Rd2_StatistikGesamtteilnehmer