Hallenpokalturnier Wieselburg am 26.11.2017

Fünf Mitglieder des BAC nutzten diesen Bewerb zur Vorbereitung für die anstehende Hallen-Landesmeisterschaft in Wieselburg.

Wegen der hohen Starteranzahl und der eingetretenen Verzögerungen wurde dieser Bewerb auf 3 Runden verkürzt. Pauli (68) und Gerd (69) konnten sich auf ihre neuen Schläger einstellen (es gab doch einige Hoppalas) und werden hoffentlich bei der LM noch stabilere Leistungen abliefern. Für die anwesenden Damen gibt es auf einigen Bahnen noch Trainingsbedarf, aber auch recht vielversprechende Teilergebnisse.

Die Vereinsmannschaft erreicht den undankbaren 4. Rang.

Bestscore erzielten Egon Stingl und Norbert Wagenhofer mit jeweils 64 Schlägen.

Ergebnisliste