Intern. Preis der Kurstadt Baden am 16.08.2020

Zu unserer großen Freude fanden sich sonntags trotz morgendlichem Starkregen in Baden alle 51 genannten SpielerInnen auf unserer Anlage ein!

Nach kurzer Einspielzeit und Bahnenreinigung konnten wir mit nur einstündiger Verspätung starten. Dank großer Disziplin aller Teilnehmer, gelang es, den Turnierverlauf recht zügig zu gestalten.

Auch das Schiedsgericht, erstmals überhaupt bestehend aus drei Damen, hatte anscheinend kaum zu tun!

Wie alle Turniere der letzten Zeit fand auch unser „Preis der Kurstadt Baden“ unter besonderen Sicherheitsbedingungen statt: getrennte Scorekarten, kein Stürzen etc. Auch diese Maßnahme half, den Zeitplan einzuhalten.

Nun zu den Ergebnissen, von denen zwei besonders hervorstechen: Gerlinde Krämer und Andi Grundner erspielten beide Tagesbestscore mit tollen 82 Schlägen, die natürlich auch den Sieg in deren Kategorie bedeuteten! Weitere Siege für den BAC errangen Gerhard Krämer und unsere Vereinsmannschaft. Tolle Platzierungen auch für Renate Widek, Regine Heschl, Werner Kladler und unsere 2. Mannschaft.

Natürlich sehen wir schon mit großer Vorfreude dem nächsten Jahr 2021 entgegen, in dem wir mit Euch das 60-Jährige Bestehen unseres Vereins feiern möchten. Auch hoffen wir, Euch einige Neuerungen präsentieren zu dürfen und freuen uns daher schon jetzt auf Euren Besuch bei uns in Baden!

Ergebnisliste