WBGV Landesverbandsturnier in Hietzing am 20.06.21

Bei hochsommerlichem Wetter nahmen knappe 30 TeilnehmerInnen am WBGV-Ranglistenturnier, das heuer auf der sonnigen Anlage des MGC Hietzing ausgetragen wurde, teil. Unter den Teilnehmenden auch einige Starter von niederösterreichischen Vereinen – so auch Gerd, der dieses Mal allein den BAC vertrat. Leider war an diesem Wochenende für viele doch auch die lange coronabedingte Turnierpause in den erzielten Ergebnissen erkennbar – auch Gerd glückten auf dieser selektiven Anlage lediglich drei halbwegs passable Runden und eben eine verpatzte, die dann summa summarum einen Platz im Mittelfeld ergaben. Hier gilt es bis zu den Staatsmeisterschaften noch einiges im Training zu verbessern. Nichtsdestotrotz stand für viele die Freude im Vordergrund, wieder bewerbsmäßig unseren Sport auszuüben. Die Bestscores, welche diesmal über der 100er Grenze lagen, erzielten Georg Pollmann (WIEN) und Angelika Heyl (WIES).

Ergebnisliste